Skip to content

Projekte & Betrieb

Ausschreibungen

Anforderungen

Die Auftragsvergabe im öffentlichen Bereich ist an EU-Richtlinien und nationale Gesetze gebunden, die auf folgenden Prinzipien aufbauen:

  • Vergabe im Wettbewerb und an geeignete Unternehmen
  • Gleichbehandlung/Nichtdiskriminierung
  • Transparenz
  • Prinzip der Wirtschaftlichkeit

Die Ausschreibungsverfahren öffentlicher Beschaffungsprojekte müssen somit neben den fachlichen Anforderungen auch die rechtlich-formalen Kriterien erfüllen.

Aber auch für Beschaffungsprojekte privater Unternehmen bietet ein systematisches Ausschreibungsverfahren Vorteile bei der Auswahl des optimalen Lieferanten und/oder Dienstleisters und der damit verbundenen Vertragserrichtung.

Konzept

Unser Leistungsportfolio, das wir individuell auf Ihr Projekt abstimmen:

  • Eignungsbeschreibung
  • Bewerbervorauswahl
  • Leistungsbeschreibung
  • Bewertungssystematik
  • Evaluation
  • Fachliche Unterstützung bei der Vertragsgestaltung

Nutzen Sie das umfangreiche Know-how der IK-T aus einer Vielzahl erfolgreich abgewickelter Ausschreibungs-Projekte. Systematische und übersichtliche Bewertungsverfahren erleichtern und sichern Ihre Entscheidung.

 

 

  • Profitieren Sie von der umfangreichen Ausschreibungserfahrung der IK-T.
sfy39587p00